Geben Sie Ihre Bestellung bis 12 Uhr mittags an einem Werktag auf, und sie wird noch am selben Tag versandt.

Sie brauchen Hilfe? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Tel.: 509926426

Email.: info@wczesnaedukacja.pl

to checkout total: 0,00 €

Bausätze zur visuellen Stimulation

Stimulieren Sie das Sehvermögen Ihres Kindes - lernen Sie die Glenn-Doman-Methode kennen!

Wussten Sie, dass Sie bereits mit einem drei Monate alten Kind mit dem Lesenlernen beginnen können? Es erfordert nur die richtigen Methoden und Hilfsmittel - denn die Sehkraft des Babys ist noch nicht ausgereift genug. Laut Glenn Doman ist das Gehirn des Kleinkindes dann auf dem höchsten Entwicklungsstand. Bis zum Alter von etwa 6 Jahren ist das Kind am schnellsten und begierigsten, Wissen aufzunehmen. Es ist daher nur natürlich, in diesem Stadium mit der Früherziehung zu beginnen. Der Prozess sollte damit beginnen, das Sehvermögen des Kindes zu stimulieren. Die Lernhilfen, die wir in dieser Kategorie zusammengestellt haben, werden dabei hilfreich sein.

Visuelle Stimulation für Babys - wie macht man das richtig?

Möchten Sie die gesunde Entwicklung Ihres Kindes unterstützen und sein verborgenes Potenzial entdecken? Dann denken Sie daran, wie wichtig es ist, das Sehvermögen Ihres Babys zu stimulieren. Beginnen Sie bereits in den ersten Lebenstagen Ihres Babys. Für den Anfang sind die Schwarz-Weiß-Karten zur visuellen Stimulation oder die Kontrastkarten ideal. Parallel dazu können Sie mit Ihrem Kind mit den Nullstufen-Karten spielen. Diese enthalten klare rote Schrift oder schwarze Punkte. Mit ihnen beginnt das Kleinkind, immer deutlicher zu sehen.

Visuelle Stimulationskarten für die Jüngsten im Angebot des Verlags für Frühpädagogik

In dieser Kategorie haben wir wertvolle visuelle Stimulationshilfen für Kinder aufgenommen, die Ihnen helfen, Ihr Kind in die faszinierende Welt der Früherziehung einzuführen. In unserem Verlagsangebot finden Sie nicht nur Kontrast- und Nullstufen-Karten, sondern auch Intelligenzbits. Wir haben sie in thematische Kategorien eingeteilt. So finden Sie zum Beispiel Bildkarten mit Früchten, Körpern, Körperteilen oder Farben. Mit diesen Karten können Erzieherinnen und Erzieher schnell und einfach Wissen an die Jüngsten weitergeben. Sie können mit Ihrem Kind nach den Empfehlungen von Glenn Doman spielen oder sie entsprechend den natürlichen Bedürfnissen Ihres Kindes einsetzen.

Wie verwendet man visuelle Stimulationskits richtig?

Die Stimulierung des Sehvermögens eines Kindes ist ein Prozess. Wenn er richtig angeleitet wird, führt er zu sensationellen Ergebnissen und bereitet das Kleinkind gut auf das weitere Lernen vor. Vor allem aber sollten die visuellen Stimulationskarten für Ihr Kind mit Spaß verbunden sein. Bevor Sie also mit dem Üben beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind gut gelaunt ist. Außerdem sollte das Kleine ausgeruht und satt sein. Überstürzen Sie den Prozess nicht - folgen Sie den natürlichen Bedürfnissen Ihres Kindes.

 

Visuelle Stimulation bei Säuglingen - wann sollte man damit beginnen?

Schon die Kleinsten können von der Glenn-Doman-Methode profitieren. Die von uns angebotenen Karten zur visuellen Stimulation sind so konzipiert, dass die Betreuungspersonen bereits in den ersten Lebenstagen mit den Kindern an deren Entwicklung arbeiten können. Die Sets enthalten Karten in einer angemessenen Größe. Die Buchstaben und Bilder sind klar und deutlich. Denken Sie daran: Je früher Sie mit Ihrem Baby üben, desto leichter lernt es neue Fähigkeiten. Fördern Sie die Entwicklung Ihres Kindes - nutzen Sie die Sets aus dieser Kategorie!

 

up
Shop is in view mode
View full version of the site
Sklep internetowy Shoper.pl